...

Über Fitzgerald
wurdte am 24. September 1896 in St. Paul geboren
stammt aus Minnesota
Vater: stammt aus altamerikanischer Famlie, gründet Waschmittelfirma, scheitert jedoch, kehrt mit Familie nach St. Paul zurück
Mutter aus irischer Einwandererfamilie, Vater hatte durch Geschäfte viel Geld gemacht
Familie hat finanziell abgesicherten Lebensstil
Scott besucht St. Paul Academy, Privatschule
1911 katholisches Internat
unterdurchscchnittlicher Schüler
1913 Universität Princton
wird Mitglied im Triangle Club ( Studentenverbindung, die Aufführungen macht )
fällt durch eine Prüfung und erhält darum keinen Studienabschluss
1914 Erster Weltkrieges
1917 USA treten in den 1. Weltkrieg einer
Fitzgerald wird Soldat
Lernt bei der Militärausbildung Zelda Sayre kennen,
sie ist Tochter eines hohen Richters
nach dem Krieg arbeit bbei einer Werbefirma
parallel 1. Roman, noch ohne Verlag
1920 Erscheint This Side of Paradise, Scribner Verlagshaus
1920 Heirat von Scott und Zelda
sie ziehen nach New York
1921 Reise nach Europa
Oktober: Geburt von Frances Scott ( Tochter )
Roman The Beautiful and Damned erscheint, zunächst im Metropolitan Magazine
Oktober 1922 Umzug nach Great Neck ( Long Island ), hier spielt auch the Great Gatsby ( West Egg)
Familie Fitzgerald ist inzwischen sehr wohlhabend
Weitere Titel erscheinen, aus denen später The Great Gatsby hervorgehen soll:
die sogenannten Cluster Storys
Scott Fitzgerald ist in die Gesellschaft aufgenommen, feiert viel und ist ein begehrter Gast
zeiht sich 1924 nach Frankreich an die Riviera zurück
hier schreibt er den Großteil von Gatsby
Affäre mit französischen Marinepiloten von Zelda =Ehekriese
1924/25 Romaufenthalt
1925 Erscheint the great Gatsby im Scribners Verlag
Roman erhielt gute Kirtiken
Bühnenfassung 1926
Kontakt zu Hemningway durch Literaturkreis
beide werden zu Symbolfiguren der Lost Generation der 20er Jahre
Fitzgerald wird Alkoholabhängig, Zelda bekommt psychische Probleme#
Zurück in Amerika, Scott arbeitet als Autor und schreibt für Magazine
Will großen Roman schreiben
Zelda will Profitänzerin werden
April 1930 Zelda = Nervenzusammenbruch, Behandlung in der Nervenklinik
1931 Rückkehr nach Montgomery
Scott Fitzgerald verarbetiet diese Erlebnisse in Romanen „Save me the Waltz und in „Tender is the Night“
Tender the night ist der bedeutendeste Roman neben Gatsby aus Fitzgeralds Feder
1929 Börsencrash
1930 kaum noch Buchverkäufe von Fitzgerald
Scott Fitzgerald war Alkohliker, Herzkrank und hatte Lungentuberkulose
1937 wird er Drehbuchautor
Beziehung mit Sheilah Graham
diese erlitt am 21. Dezember 1940 tödlichen Herzinfarkt
#nach Fitzgeralds Tod wird er Wiederentdect und ab den 60er Jahren kommt sein literarisches Schaffen zunehmenden in den Focus der Betrachtung
The Great Gatsby wurde in den 90er Jahren allein in den USA 300 000 mal angefragt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen