...

Beziehungen, wer mit wem und wann

Daisy und Tom

Die Buchanans leben im priviligierten Vorort von New York und sind unermesslich reich. Sie sind seit drei Jahren miteinander verheiratet und führen nach außen hin eine perfekte Ehe

Daisy und Gatsby
Vor der Hochzeit
1917 waren die beiden ein Paar. Daisy datete, kaum wurde der Offizier nach Europa verschifft, bereits die kurzsichtigen und plattfüßigen Männer, welche nicht in den Krieg gehen konnten. Sie heiratete schließlich Tom, was ihr jedoch nicht leicht zu fallen schien. Jordan, Daisys Brautjungfer, wusste zu berichten, dass sie eine Kette und einen Brief von Gatsby bei ihrer Hochzeit bei sich trug. Nur die Kette gab sie heraus, damit sie zum ursprünglichen Besitzer zurück kommt.

Nach der Hochzeit
kommt Daisy überglücklich wieder und ist „ganz verrückt“ nach Tom. Sie lässt sich zwar auf ein Treffen mit Gatsby ein und koketiert auch mit ihm, jedoch bleibt ernsthaftes Interesse aus. Sie erscheint auch nicht auf seiner Beerdigung oder schickt einen Kranz.

Daisy und Nick

Sind miteinander verwandt. Sie haben sich bis zum Beginn des Buches, einige Zeit nicht mehr gesehen und dann wieder zueinander gefunden.

Nick und Gatsby

Stellen auf der Feier in Gatsbys Haus, welche auch zugleich ihre erste gemeinsame Begegnung ist, dass beide in Europa gedient haben und im Krieg waren. Beide waren in Frankreich im Krieg.
Sie wohnen nebeneinander im East Egg.

Jordan und Nick

Lernen sich im Hause der Buchanans kennen und es entwickelt sich eine Liebesbeziehung, welche aber nicht durch enge Bindung oder außgesprochenen Tiefgang geprägt ist.

Nick und Tom

Kennen sich durch Daisy

Mr. Wilson und Tom

Tom ist Kunde bei Mr Wilson, welcher ihn stets mit Respekt bedient und zunächst im Traum nicht daran denkt, dass sich zwischen ihm und seiner Frau eine Liebesbeziehung abspielen könnte

Tom und Mrs. Wilson

Haben eine Affäre, welche auch Daisy nicht verborgen geblieben ist. Mrs.Wilson nimmt, in Sachen Ehefrau von Tom, kein Blatt vor den Mund und spricht provokativ immer wieder ihren Namen aus, was Tom dazu bringt ihr die Nase zu brechen. Dennoch hat sie ein Bedürfnis mit Tom zu sprechen, nachdem sie sich aus ihrem Gefängnis befreien konnte rennt sie auf den Wagen zu von dem sie denkt Tom säße darin.

Mrs. Wilson und Cathrine

Cathrine ist die Schwester von Myrtle Wilson und sie treffen sich. Nick wohnt einem dieser Treffen, bei dem auch die Mc Kees anwesend sind bei. Sie weiß auch davon, dass ihre Schwester eine Affäre hat und empfängt Tom auch bei der Zusammenkunft mit den McKees.

Wolfshiem und Gatsby

Haben geschäftliche Verbindung. Diese sind vermutlich zwielichtiger Natur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen